Ihre Spenden helfen den Menschen in Düsseldorf - direkt und nachhaltig

Wiedersehen nach 40 Jahren

Christof Judenau, Leiter des Sozialen Dienstes im Otto-Ohl-Haus, erzählt, wie eine Mutter nach 40 Jahren ihren Sohn wieder getroffen hat. 

Weiterlesen
Neuanfang im Kloster

Diesmal erzählt Kasia Zdanowicz, Mitarbeiterin im Shelter, wie zwei wohnungslosen Menschen in einem Kloster in Chemnitz der Neuanfang gelang.

Weiterlesen
Hausbesuch in der Icklack

In der Icklack, einer Einrichtung der Diakonie Düsseldorf, können wohnungslose Frauen Kraft tanken und in ein neues Leben starten. Wir haben sie in der Icklack besucht.

Weiterlesen
Testament: Ihre Fragen, unsere Antworten

Mit dem eigenen Tod setzt sich kaum jemand gerne auseinander. Und trotzdem macht es Sinn, sich einmal Gedanken zu machen, was man wem hinterlassen möchte. Die Diakonie Düsseldorf erreichen viele Anfragen zu dem Thema. Wir haben die wichtigsten Punkte zusammengefasst.

Weiterlesen
Mittagstisch für Kinder aus armen Familien

Manche Kinder wissen bei der Einschulung noch nicht, wie man richtig mit Besteck umgeht. Der pädagogische Mittagstisch an der Offenen Ganztagsschule unterstützt sie dabei, aufzuholen – und hilft, wenn Familien sich das Mittagessen nicht leisten können.

Weiterlesen